Institut HealingSpirit

Dein kompetenter Partner für komplementärmedizinische Anwendungen

Du wirst ebenso erkennen

... im Einklang mit der kosmischen Ordnung, dass die Natur dieses Universums in allen Dingen gleich ist, so dass du nichts erhoffst, was man nicht erhoffen kann, und nichts in dieser Welt wird vor dir verborgen bleiben.

- Hieros Logos -
Die goldenen Verse des Pythagoras

Wichtig ist es zu verstehen

... dass Krankmachendes immer dort ansetzt, wo Mangel herrscht

- Der gelbe Kaiser -

Ohne Erkenntnis

... ist eine dauerhafte Heilung NICHT möglich!

 

Wir sind was wir denken

Alles was wir sind entsteht durch unsere Gedanken.
Mit unseren Gedanken gestalten wir die Welt.

- Buddha -

Der ist ein wahrer Meister,

der seine Energie ausschließlich von Gott erhält und dessen Nahrung die unerschöpfliche Urquelle allen Seins ist,
nicht aber der, der für sein Wohlbefinden die Dankbarkeit und Zuwendung der bei ihm Hilfe suchenden Menschen erwartet.

- SANANDA -

Eine Blume

... braucht viel Sonne, um eine Blume zu werden.
Ein Mensch braucht viel Liebe, um ein Mensch zu werden.

- Phil Bosmans -

 

Heilung

... ist offenbar eine Kunst -
und Kunst war noch nie eine Fähigkeit des rationalen Ich, sondern des in sich ruhenden Selbst.

- Das heilende Bewusstsein -

Nichts

... verändert sich, bis man sich selbst verändert
- und plötzlich verändert sich alles.

Heilung geschieht durch eigene Entwicklung.

Wunder

... geschehen nicht im Widerspruch zur Natur,
sondern im Widerspruch zu dem was wir von der Natur wissen.

- Augustinus -

Die Lebensenergie

... Chi, Prana oder Orgon vermag es Materie zu bewegen.
Deshalb ist eine Abkehr vom rein mechanistischen Weltbild sinnvoll, da dieses niemals alle Zusammenhänge beschreiben kann.

Schmerz

... ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie

- Dr. med. Voll -

Alle Materie

... entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält.

- Max Planck (Physiker) -

Wenn das Bewusstsein

... die Heilung verweigert, weil es sie nicht für möglich hält,
sind äußere Eingriffe in die Chemie des Körpers bedeutungslos.

- Das heilende Bewusstsein -

Die Physiker

... glauben längst wieder an den lieben Gott. Nur die Mediziner glauben noch an die Physiker.

- Prof. Thore von Uexeküll  (Physiker) -

Wenn das Meer

des Verlangens nach mehr ausgetrocknet ist,
sitzen wir an der Quelle der Freude.

Akupunkt Meridian Massage (AMM)TAO Logo

 

Was ist AMM

  • Die Akupunkt Meridian Massage (AMM) ist eine ganzheitliche Therapieform, die westliches mit fernöstlichem Denken kombiniert. Sie vereint das rund 5.000 Jahre alte Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit dem der westlichen Medizin (Schulmedizin). Die AMM verknüpft Meridian-Massage, Akupunktur ohne Nadeln, energetische Wirbelsäulentherapie, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), chinesische Diagnostik und Diätetik, die Auriculotherapie (Ohr-Behandlung/Ohr-Akupunktur) und verschiedene Formen der Fremdenergie wie z.B. Moxa, unblutiges Schröpfen und Schaben.

  • Die AMM ist eine energetische Massagetherapie, die nach den Grundlagen der chinesischen Philosophie und Medizin behandelt.

  • Was die AMM von anderen energetischen Massagetherapien unterscheidet: AMM & TCM-Therapeuten kennen sich nicht nur mit dem Meridian- und Akupunktursystem aus sondern auch mit dem Organsystem. Dieses Wissen können sie in ihrer energetischen Therapie integrieren. Ziel ist es, das Qi (Energie) des Patienten in allen drei Systemen in Fluss zu bringen. Die Akupunkt Meridian Massage (AMM) ist damit eine sehr umfangreiche, ganzheitliche Therapieform. Sie setzt voraus, dass der Therapeut das Energiesystem des Körpers als dessen übergeordnetes Regulationssystem ansieht und dieses nutzt, um den Menschen wieder in sein energetisches Gleichgewicht zu bringen.

 

Einsatzgebiete

Bei welchen Beschwerden kann die Akupunkt Meridian Massage (AMM) helfen?

Die Akupunkt Meridian Massage (AMM) kann als eine unblutige Variante der Akupunktur angesehen werden. Deshalb gelten für die AMM die gleichen Indikationen. Allerdings berücksichtigen die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor einigen Jahren aufgestellten Indikationen für die Akupunktur nur einen Teil jener Beschwerden, bei denen ein AMM-Therapeut hilfreich zur Seite stehen kann.

Das Einsatzgebiet der AMM erstreckt sich von der Augenheilkunde über Schwangerschaftsbegleitung bis hin zur Therapie des Zentralen Nervensystems (ZNS). Die AMM kann bei akuten, subakuten, chronischen und "stummen" Erkrankungen hilfreich sein. Meiner Erfahrung nach empfiehlt sich die rechtzeitige Anwendung von AMM - sei es zum Erhalt eines Behandlungserfolgs oder auch zur Vorbeugung bzw. zum Erhalt der Gesundheit.

Im Gegensatz zur klassischen Akupunkt-Massage (APM), welche in Österreich dem Masseurgewerbe unterliegt, erfolgt eine AMM-Anwendung in meinem Institut überwiegend mit dem Genesen Acutouch­pointer als gewerblich erlaubte Methode.